CDs

In Hope : \\\

In Hope : \"Hearts & Colors\" (CD)

EUR 8,00

Beschreibung

Ein gebrochenes Herz ist der Anfang jeder guten Geschichte. Und ein gebrochenes Herz ist auch die Geschichte hinter der neuen Platte „Hearts & Colors“ des Duos In Hope. Zu zweit machen sie Folk aus reinen Stücken, ohne das Leben und den Zirkus drumherum zu beschönigen. Ein bisschen melancholisch, wahrscheinlich eher tieftraurig, im Grunde aber süffig. Sie erzählen, wie die große Liebe irgendwann die Hand loslässt und man ihr nur noch mit dem Mittelfinger hinterherwinken kann. Wie man in der Bar fünf letzte Biere trinkt und darüber, wie am Ende doch jemand einem die Hand gibt und man sie wieder festhalten kann.
Genau dieses Gefühl soll das Werk hinterlassen: Vom gebrochenen Herzen über den selbstzerstörerischen Heilungsprozess, bis hin zur Erfahrung einer neuen Liebe. Dabei sind die Texte weder plump, noch greifen sie ins Pathetische rüber – sie sind wie der Mensch selbst: Vielschichtig und emotional.
Acht Songs füllen die Platte, beständig schwingt der Folk mit, aber auch HipHop und leichte Punk-Elemente finden sich wieder („Hearts“), cineastischer Western-Folk („I Remember Paris“), über Country („The Swing“) bis hin zu poppigen Hymnen, bei denen schon die Fans der frühen Beatles vor Aufregung umgekippt wären („Colors“) – musikalisch ein Querschnitt aus dem Besten von Bright Eyes und Feist. Aber auch Balladen im Stil von Feist („Harbor“), klassische Folknummern („A Traveller’s Homesickness“) dürfen nicht fehlen.
Trotz des amerikanisch angehauchten Westernsound, kommen auch Einflüsse polnischer „gesungener Poesie“ ganz im Geiste von Marek Grechuta dazu („Flowers“).

Das Album spiegelt nicht nur den musikalischen Einfluss der Band, sondern auch die Seele und Gefühle zweier determinierter Anfang-Zwanziger dar, denn trotz Hoffnung im Bandnamen, drehen sich die meisten Texte eher um ein zerstörtes Weltbild.

Produziert von Ricardo Bettiol & In Hope.

Tracklist:
1. Hearts
2. I Remember Paris
3. Harbor
4. A Traveller's Homesickness
5. The Swing
6. Flowers
7. A Whole New Hearts
8. Colors

(c) 2013 Awesome Bros Records

Optionen

loading